Informationen

Eine kleine Liste der nützlichsten Informationen die ihr für euren ersten Besuch bei uns benötigt.

Allgemein

  • Ihr dürft mit dem Sicherungsgerät eurer Wahl bei uns Sichern.
    Es muss CE-Zertifiziert und für unsere Seildurchmesser (10,5 mm) geeignet sein.
  • Sandsäcke für den Sicherer als Option bei größerem Gewichtsunterschied bekommt ihr an der Theke
  • Toprope Seile werden bei uns nicht abgezogen.
    Bringt bitte zum Vorsteigen eure eigenen Seile mit.
    Mindestlänge sind 50 Meter.
  • Wir haben euch an allen Wänden Expressen in die Wände gehangen, sodass ihr keine mitbringen müsst.
    Überall dort wo keine Exen hängen bitte auch nicht Vorsteigen!

Neueinsteiger

  • Um an unseren hohen Wänden Klettern gehen zu wollen (Topropeklettern) müsst ihr Sicherungskenntnisse haben –> diese könnt Ihr in unseren >Anfängerkursen< erlernen
  • Topropeklettern ist ein Teamsport. Drum bringt einen Ketterpartner mit. Egal ob als Tagesgast oder in unseren >Anfängerkursen< Außer Ihr möchtet nur Boulder das geht natürlich auch allein.
  • Ansonsten nur gemütliche Sportklamotten erforderlich

Kinder & Jugendliche

  • Kindern unter 14 Jahre ist das Klettern und Bouldern nur unter Aufsicht eines Erziehungsberechtigten oder einer befugten volljährigen Person (Einverständniserklärung erforderlich) erlaubt.
  • Jugendliche ab 14 Jahren dürfen bei uns sichern.

Bistro

  • Im Bistro stehen für euch u.a. FRITZ und SALVUS Getränke, Snacks von Resch & Frisch aus Österreich, Brezeln, Pizza & Muffins und Brauhaus Flammkuchen bereit.
    Da sollte für jeden was dabei sein.
  • Kaffee, das wohl Wichtigste nach geilen Routen.
    Wir beziehen unsere Bohnen von der Caffewerkstatt Osnabrück die ihre eigenen Bohnen vor Ort rösten.
    Der Kaffee wird von uns frisch gemahlen und in einer Siebträgermaschine der Extraklasse zubereitet.

Umkleiden & Duschen

  • In unseren Umkleiden stehen euch heiße Duschen zur Verfügung.
  • Für eure Wertsachen gibt es Schließfächer in der Kletterhalle.